Häufige Fragen

Allgemeine Fragen

Für wen ist BULATS bestimmt?

BULATS ist ein Service zur Bewertung von Sprachkenntnissen für Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen. Er bietet eine schnelle und zuverlässige Möglichkeit, die Sprachkenntnisse von Einzelnen oder Gruppen von Mitarbeitern oder Kursteilnehmern zu beurteilen.

BULATS ist darauf ausgelegt, die Sprachkenntnisse von Angestellten zu testen, die für ihre Arbeit eine Fremdsprache benötigen, sowie die von Studenten oder Teilnehmern in Sprachkursen oder anderen Kursen, in denen Fremdsprachenkenntnisse ein wesentlicher Bestandteil sind.

Wie kann ich als Einzelperson BULATS absolvieren?

Wenden Sie sich an Ihren BULATS-Agenten um mehr über BULATS zu erfahren.

Wenn für Ihr Land oder Ihre Region kein Agent aufgeführt ist, wenden Sie sich bitte an: ESOLhelpdesk@CambridgeESOL.org

Wie kann mein Unternehmen BULATS einsetzen?

Es gibt für Unternehmen eine Reihe von Möglichkeiten, BULATS einzusetzen. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen BULATS-Agenten um zu besprechen, wie Sie BULATS in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

Wenn für Ihr Land oder Ihre Region kein Agent aufgeführt ist, wenden Sie sich bitte an: ESOLhelpdesk@CambridgeESOL.org

Wie kann ich BULATS-Agent werden?

Ein BULATS-Agent ist eine Organisation, die den BULATS-Service anbietet und ihn an andere Organisationen verkauft. Weitere Informationen finden Sie hier

Wie lange dauert der Test?
  • Der Online-Test Sprechen dauert etwa 15 Minuten.
  • Der Test Schreiben (online oder in Papierform) dauert 45 Minuten.
  • Der Standardtest in Papierform dauert 110 Minuten.
  • Der Test Sprechen in Papierform dauert höchstens 12 Minuten.
Was ist ein computeradaptiver Test?

Das ist ein Test, bei dem der Computer Ihre Fragen danach auswählt, wie gut Sie vorangegangene Fragen beantwortet haben. Mit anderen Worten, die Fragen passen sich an das Niveau des Kandidaten an. Der Computertest umfasst eine große Datenbank mit Testfragen, die alle Kompetenzstufen von elementar bis fortgeschritten abdecken. Die Fragen werden am Bildschirm angezeigt und die Kandidaten beantworten sie mithilfe von Tastatur und Maus. Der Computer bewertet jede beantwortete Frage und wählt daraufhin die nächste Frage aus. Die Fragen werden danach ausgewählt, ob die vorangegangene Antwort richtig oder falsch war. So werden die Fragen fortlaufend leichter oder schwieriger, bis das System das Niveau des Kandidaten zuverlässig bewertet hat. Der BULATS Online-Test und der CD-ROM-Test Lesen und Schreiben verwenden beide dieses Verfahren.

Müssen alle Tests am gleichen Tag absolviert werden?

BULATS bietet Unternehmen die Flexibilität, die Sprachkenntnisse von Belegschaft, Auszubildenden oder Bewerbern so zu bewerten, wie es ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Sie können lediglich einen Test verwenden (z. B. den Standard-Test) oder alle drei. Sie können alle drei Tests an einem Tag oder an drei verschiedenen Tagen durchführen. Dem Unternehmen steht es frei, die Strategie zu wählen, die ihm am sinnvollsten erscheint – wobei der BULATS-Agent es natürlich dahin gehend beraten wird, welche Möglichkeiten seinen Bedürfnissen am besten gerecht werden.

Wo finde ich Beispieltests?

Beispieltests können von dieser Website heruntergeladen werden. Sie benötigen dazu den Adobe Acrobat Reader, den Sie von der Adobe-Website herunterladen können Adobe website.

Wie lange sollten Kandidaten warten, bevor sie einen Test wiederholen?

Es wird dringend empfohlen, BULATS frühestens nach drei Monaten zu wiederholen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich die Sprachkenntnisse in diesem Zeitraum signifikant verbessern. Daher wird ein zweiter Test in diesem Zeitraum vermutlich zu keinem anderen Ergebnis führen als der erste.

Wie lange ist ein BULATS-Testergebnis gültig?

BULATS-Testergebnisse sind gültig, solange die Kenntnisse des Kandidaten die gleichen bleiben. Die Fremdsprachkenntnisse können sich jedoch mit der Zeit verbessern oder verschlechtern. Es ist daher ratsam für Unternehmen, durch weitere Maßnahmen die Entwicklung der Sprachkenntnisse eines Kandidaten zu beobachten oder zu verlangen, dass der Kandidat den BULATS-Test wiederholt, wenn er mehr als zwei Jahre zurückliegt.

Welche Sprachen sind verfügbar?

Alle BULATS-Tests sind in Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch verfügbar, mit Ausnahme der Online-Tests Sprechen und Schreiben, die zurzeit nur in Englisch verfügbar sind.

Enthalten die BULATS Online- und CD-ROM-Tests Lesen und Hören die gleichen Fragen wie der Standardtest in Papierform?

Die BULATS Online- und CD-ROM-Tests Lesen und Hören bestehen größtenteils aus den gleichen Fragetypen wie der Standardtest in Papierform. Der Standardtest enthält vier weitere Kategorien, die im computergestützten Test nicht enthalten sind – das Ausfüllen von Formularen, eine Fehlerkorrekturübung und Zuordnungsaufgaben beim Hören und Lesen.

Muss es bei dem Test eine Aufsicht geben?

Alle BULATS-Tests müssen, wie in den Dokumenten mit den Anweisungen für Aufsichtspersonen erläutert, unter strikten Prüfungsbedingungen durchgeführt werden. Der BULATS-Agent ist dafür verantwortlich, geeignete Aufsichtspersonen zu schulen und sicherzustellen, dass die Tests unter entsprechender Aufsicht durchgeführt werden.

Inwiefern werden die speziellen Bedürfnisse von Kandidaten mit Behinderungen berücksichtigt?

Den Kandidaten kann nach dem Ermessen der prüfenden Organisation zusätzliche Zeit für die BULATS Online- und CD-ROM-Test Lesen und Hören eingeräumt werden. In diesem Fall sollte die Zeitlimitoption im Supervisor-Modus nicht ausgewählt werden. Für Kandidaten mit einer Sehbehinderung sind die computergestützten Tests möglicherweise nicht geeignet. Für Kandidaten mit einer Hörbehinderung gibt es spezielle Versionen des Abschnitts zum Hörverstehen im Standardtest, die von den Lippen abgelesen werden können. Für Kandidaten mit einer Sehbehinderung sind Versionen des Standardtests in Großdruck und Blindenschrift verfügbar. Diese Versionen können mit einem Formular bestellt werden, das die Agenten im Fronter-System herunterladen können. Die Bestellung muss sechs Wochen vor dem Testdatum erfolgen.

Wie wird die BULATS-Gesamtpunktzahl für den Computer-Test Lesen und Hören und den Standardtest in Papierform berechnet?

Der Test Lesen und Hören am Computer und der Standardtest in Papierform sind in zwei Abschnitte unterteilt – Hören sowie Lesen und Sprachkenntnisse. Die BULATS-Gesamtpunktzahl ist nicht einfach ein Mittelwert aus den Ergebnissen der beiden Abschnitte. Das Programm verwendet einen bestimmten Algorithmus für die Gewichtung der Puktzahlen, da die Kenntnisse in den beiden Abschnitten unterschiedlich gewichtet sind. Wenn die Punktzahl für den Abschnitt zum Hören zum Beispiel 30 und die für den Abschnitt Lesen und Sprachkenntnisse 40 beträgt, folgt daraus nicht notwendigerweise, dass die Gesamtpunktzahl für den Test 70 ergibt.

Ist BULATS ein internationaler Test?

Ja, BULATS ist ein internationaler Test. Das spiegelt sich in der Vielzahl der verwendeten Akzente und Texte wider, die aus den verschiedensten englischsprachigen Ländern stammen. Im BULATS-Test Sprechen werden zudem alle Akzente uneingeschränkt akzeptiert und es gibt keinerlei Punktabzug für nicht-britische Akzente. Im schriftlichen Test werden sowohl die amerikanische Schreibweise als auch andere Schreibweisen akzeptiert, sofern sie konsistent verwendet werden.

In den BULATS Standardtests und computergestützten Tests streben wir ein Verhältnis von 60 % britischen Texten und Akzenten und 40 % Akzenten aus anderen Teilen der englischsprachigen Welt an. Im Hörabschnitt des Beispiels für einen Standardtest, das auf dieser Website verfügbar ist, finden Sie zum Beispiel folgendes Verhältnis von Akzenten: 60 % britische Akzente, 35 % nordamerikanische Akzente und 5 % australasiatische Akzente. Das spiegelt das Verhältnis wider, das wir in allen BULATS-Tests anstreben.

Allgemeine Fragen zu BULATS computer-based tests

Sollte ich für die Online- und CD-ROM-Tests Lesen und Hören ein Zeitlimit festlegen?

Es liegt im Ermessen der Organisation, die den Test bereitstellt, in einem computergestützten BULATS-Test ein optionales Zeitlimit festzulegen. Cambridge ESOL empfiehlt dringend, kein Limit zu setzen, sondern dem Algorithmus soviel Zeit zur Berechnung des Niveaus eines Kandidaten einzuräumen, wie es das System erfordert. Wenn kein Zeitlimit festgelegt wird, dauert der Test in der Regel etwa eine Stunde. Die Kandidaten sollten immer ermuntert werden, den Test gleichmäßig durchzuarbeiten und sich nicht zu lange bei einzelnen Fragen aufzuhalten.

Kann ich eine Demoversion des BULATS Online-Tests Lesen und Hören sehen?

Unter Beispieltests finden Sie eine Demoversion aller BULATS Online-Testarten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, auf die Demoversion zuzugreifen, können Sie sich an Ihren örtlichen BULATS-Agenten wenden und um einen Besuch und eine Demoversion in Ihrem Unternehmen bitten. Hier finden Sie Ihren örtlichen BULATS-Agenten

Wenn für Ihr Land oder Ihre Region kein Agent aufgeführt ist, wenden Sie sich bitte an: ESOLhelpdesk@CambridgeESOL.org

Ein Kandidat ist mit dem Test Lesen und Hören nicht rechtzeitig fertig geworden und hat für den Abschnitt zum Hören null Punkte und einen Stern für die Gesamtpunktzahl erhalten. Wie ist das möglich?

Das kann aus zwei Gründen passieren:

  • entweder hat der Kandidat alle Fragen zum Hörverstehen ausgelassen,
  • oder es war ein Zeitlimit festgelegt, und der Kandidat hat sich zu lange mit dem Abschnitt Lesen und Sprachkenntnisse aufgehalten, sodass nicht genug Zeit für den Abschnitt zum Hörverstehen blieb.

Wenn einer dieser Fälle eintritt, kann der Algorithmus keine Gesamtpunktzahl und kein Ergebnis für den Abschnitt zum Hörverstehen ausgeben, weil nicht genug Informationen zum Hörverstehen des Kandidaten und (somit) zu seinen Gesamtkenntnissen vorliegen.

Um das zu vermeiden, sollten Sie die Kandidaten darauf hinweisen, dass sie versuchen müssen, alle Fragen des Tests zu beantworten. Außerdem sollten Sie kein Zeitlimit festlegen.

Falls Sie ein Zeitlimit festsetzen, müssen Sie die Kandidaten darauf hinweisen:

  • die Statusanzeige im Auge zu behalten, die anzeigt, wie weit sie im Test fortgeschritten  sind,
  • den Test gleichmäßig durchzuarbeiten und sich nicht zu lange bei einzelnen Fragen aufzuhalten.

Fragen zu BULATS Online-Tests

Was tue ich, wenn der Test nicht wie erwartet läuft/es keinen Ton gibt/gar nicht läuft?

Gehen Sie auf die Seite zur technischen Unterstützung, um zu überprüfen, ob der Computer richtig konfiguriert wurde. Dort finden Sie alle Dokumente, die Sie brauchen.

Ihr Computer muss mithilfe der Anleitung zur Konfiguration des Internet Explorer richtig konfiguriert werden.

Die Bandbreite des Computers kann mit dem automatischen Bandbreitenprüfer kontrolliert werden.

Das automatische Diagnosewerkzeug prüft, ob die Tests auf Ihrem Computer laufen.

Was tue ich, wenn der Zugangscode für den BULATS Online-Test nicht funktioniert?

Geben Sie den Zugangscode erneut ein, um sicherzustellen, dass Sie ihn richtig eingegeben haben. Wenn er weiterhin nicht funktioniert, melden Sie sich im Verwaltungsportal an, klicken Sie auf „Informationen zum Status des Zugangscodes“ (Token) und suchen Sie nach dem Zugangscode. Hier erfahren Sie, ob der Code noch unbenutzt ist, in Gebrauch ist oder bereits verwendet wurde. Klicken Sie auf „Zugangscode reaktivieren“ und suchen Sie erneut nach dem Zugangscode. Wenn er abgelaufen ist, können Sie ihn reaktivieren, sodass er wieder funktioniert. Wenn er nach wie vor nicht funktioniert, wenden Sie sich an Cambridge ESOL: ESOLhelpdesk@CambridgeESOL.org

Was tue ich, wenn ich die Ergebnisse der Kandidaten nicht ausdrucken kann?

Der Grund dafür kann sein, dass sich der Kunde als ein anderer Testadministrator im Administrationsportal angemeldet hat als derjenige, der die Registrierungscode generiert hat. Wenden Sie sich bitte an den Testadministrator, der die Registrierungscode erstellt hat oder an Ihren BULATS-Agent, der den Grund dafür herausfinden kann.

Was tue ich, wenn ich nach der Anmeldung auf der Verwaltungsseite nicht sehe, was zu sehen sein sollte?

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie sich mit der richtigen Funktion angemeldet haben (z. B. als BULATS-Agent und nicht als Testverwalter).

Um zu erfahren, wie Sie Passwörter synchronisieren, sodass Sie dasselbe Passwort für beide Funktionen verwenden können, melden Sie sich bitte im „BULATS Agent Toolkit“ auf Fronter an. Gehen Sie zu „Help Videos, Tutorials and Technical Presentations“ und wählen Sie das Video „How do I synchronise Passwords?“ aus.

Was tue ich, wenn ich ein indirekter Kunde bin?

Wenn Sie ein indirekter Kunde sind, raten wir Ihnen, sich als erstes an Ihren BULATS-Agenten zu wenden und bei diesem Rat zu suchen.

Der Test ist nicht wie geplant verlaufen und wir mussten ihn unterbrechen – was tun wir jetzt?
  • Wenn der Zugangscode innerhalb von acht Stunden nach der Unterbrechung des Tests erneut eingegeben wird, kann der Kandidat den Test da fortsetzen, wo er unterbrochen wurde.
  • Nach acht Stunden muss der BULATS-Agent den Zugangscode reaktivieren. Wenn dies geschehen ist, kann der Kandidat an der Stelle fortfahren, an der zuvor das Problem aufgetreten ist.
  • Sobald die Kandidateninformationen am Anfang des Tests eingegeben wurden, kann ein Zugangscode nicht mehr auf einen anderen Kandidaten übertragen werden, auch nicht nach der Reaktivierung. Die Agenten sollten es daher vermeiden, den Kandidaten bei auftretenden Problemen neue Zugangscodes zuzuteilen.